Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: November 2018)

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die Sie über https://donation.livenet.ch (nachfolgend «Spenden Portal») abschliessen. Das Spenden Portal wird von Livenet.ch betrieben.

2. Verwendungszweck

Spendenbeiträge werden gemäss Zweckbestimmung durch die Spenden-Projektseite verwendet. Ist keine Zweckbestimmung angegeben werden die Beträge dem allgemeinen Spendenpool zugewiesen.

3. Vertrag

Ein Vertrag kommt erst durch den Eingang des Spendenbetrags auf dem entsprechenden Spendenkonto zustande. Das Spenden Portal ist ohne Nennung von Gründen frei, Spenden ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall werden Sie informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

4. Rücktrittsrecht

Eine über das Online-Portal abgewickelte Spende (Kreditkarte, Postcard) kann durch den Karteninhaber nicht zurückgefordert werden.

5. Datenschutz

Die für die Spendenabwicklung notwendigen Daten werden unter Beachtung der geltenden Bestimmungen gespeichert. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Spender hat jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung seiner gespeicherten Daten. In diesem Fall kann er sich per E-Mail an info@livenet.ch wenden.

6. Spendenbestätigung

Spenden an gemeinnützige Organisationen berechtigen in den meisten Kantonen zu Steuerabzügen. Es werden jeweils am Anfang des Jahres jedem Spender und jeder Spenderin eine Spendenbestätigung, über alle getätigten Spenden vom Vorjahr, für das Steueramt zugestellt.

7. Verschiedenes

7.1 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

7.2 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für diese AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und Livenet gilt Schweizer Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts (CISG).

Soweit gesetzlich zulässig, gilt der Sitz von Livenet in Bern als Gerichtsstand.

7.3 Änderung der AGB

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Spende geltende Version dieser AGB, welche für diese Spende nicht einseitig geändert werden kann.